AKJ stat
Forschungsverbund DJI

Berichtskreis

Die amtliche Statistik der öffentlich geförderten Angebote der Kinder- und Jugendarbeit im Sinne der §§11 sowie 74 Abs. 6 SGB VIII ist keine Erhebung zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenenden im Allgemeinen. Es wird vielmehr nur ein Ausschnitt der (sozial)pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen erfasst.

Gesetzestechnisch heißt das: Die Statistik der geförderten Angebote der Kinder- und Jugendarbeit wird durch §99 Abs. 8 SGB VIII in Verbindung mit § 102 Abs. 2 SGB VIII auf Angebote der Kinder- und Jugendarbeit gem. § 11 SGB VIII begrenzt, sofern diese oder der ausrichtende Träger öffentlich gefördert wurden und der Träger entweder der Öffentlichen Hand angehört oder über einen Anerkennungsstatus gem. § 75 Abs. 1 oder Abs. 3 SGB VIII verfügt. Damit ist auch die Auskunftspflicht abschließend normiert. Für die Zwecke der Erhebung sind somit die inhaltliche Reichweite des §11 SGB VIII, der Begriff der „Öffentlichen Förderung“ sowie der Trägerstatus zu operationalisieren und zu konkretisieren.

Erste Abschneidegrenze: Status (Öffentlicher oder anerkannter Freier Träger?)

Der Anerkennungsstatus ist abschließend geregelt …

  • in § 75 (1) und (3) SGB VIII
  • durch die Grundsätze für die Anerkennung von Trägern der Freien Kinder- und Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugendbehörden vom 14.04.1994
  • durch landes- bzw. ortstypische Ausführungsbestimmungen


Zweite Abschneidegrenze: Finanzen (Öffentliche Förderung)

Gesetzlich erwähnte Förderungsformen:

  • Angebotsförderung (maßnahmebezogen oder pauschal)
  • Trägerförderung (Basisförderung)

Chancen und Risiken:

  • Gesetzlicher Rahmen lässt/eröffnet Spielräume (keine abschließende oder bundeseinheitliche Regelung)
  • Pluralität von Förderungsgebern und -töpfen
  • Vielzahl von Förderungsarten


Dritte Abschneidegrenze: Inhalt (Abgrenzung der Angebote nach § 98 Abs. 1 Nr. 10, § 99 Abs. 8 SGB VIII )

Die neue amtliche Statistik der öffentlich geförderten Angebote der Kinder- und Jugendarbeit erfasst :

  • Angebote der Kinder- und Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII
  • Fortbildungsmaßnahmen für ehrenamtliche Mitarbeiter anerkannter Träger der Jugendhilfe nach § 74 Abs. 6